Trambahn nach Holzlar

Umweltfreundliche Elektrobusse?

Die Beuel-Großenbuscher Kleinbahn wird wohl den wenigsten Menschen bekannt sein. Manch einer ist vielleicht schon mal vom Beueler Bahnhof zu Pützchens Markt gefahren, ansonsten rostet der Gleiskörper dieser Eisenbahn vor sich hin.

Im Lead City Plan der Stadt Bonn ist zu lesen, das eine Strassenbahn über Beuel Bahnhof und Pützchen nach Holzlar geplant ist! In Wikipedia las ich dann das naheliegende; die Beuel-Großenbuscher Kleinbahn soll in diese Maßnahme eingebaut werden.

Das hat mich animiert, diese Strecke abzugehen und meiner ganz persönlichen Fantasie freien Lauf zu lassen, das Ergebnis lesen Sie hier!

Wir fahren also am Beueler Bahnhof los und begeben uns auf die Strecke der zukünftigen Strassenbahn;

Wir kreuzen die Königswinterer Strasse und fahren in schneller Geschwindigkeit durch bis zur Broichstrasse, wo die Mitarbeiter*innen des Industriegebietes ein und aussteigen können.

Die Haltestelle am Ennertbad erreichen wir nach einer Fahrt durch eine tolle Landschaft, hier können dann die Besucher*innen des Ennertbades bequem zum Schwimmbad laufen.

Trambahn nach Holzlar Trambahn nach Holzlar

 

 

 

 

 

 

 

Als nächste Haltestelle erreichen wir die Pützchens Chaussee, hier steigen die Fahrgäste um in die Busse zum Rhein Sieg Kreis.

Trambahn nach Holzlar

Die Station Rosenbach bietet den Mitarbeiter*innen des anliegenden Industriegebietes die An- und Abfahrmöglichkeit.

Die Station am Weidenbach ermöglicht den Kunden des Einkaufsmarktes ein schnelles Einsteigen in die Bahn.

Trambahn nach Holzlar Trambahn nach Holzlar

 

Nach kurzer Fahrt erreichen wir die Station Müldorfer Strasse, an der die Fahrgäste in die Busse der Linie 608/609 weiter nach Gilgen umsteigen können. Auch Busse nach Hennef befahren diese Strecke und können von Fahrgästen schneller erreicht werden.

Trambahn nach Holzlar

 

Es folgt eine landschaftlich schöne Fahrt bis zur Station Bergmeister Siedlung/Kautex, hier werden eine größere Ansiedlung von Menschen als auch die Kautex Werke bedient.

Trambahn nach Holzlar Trambahn nach Holzlar

 

Wir verlassen nun Bonn, und in St. Augustin erreichen wir die Station Heckenweg, auch hier gibt es einige Gewerbebetriebe, aber es gibt auch riesige Industriebrachen, die P&R Möglichkeiten für jede Menge Pendler ermöglichen.

Trambahn nach Holzlar Trambahn nach Holzlar

 

Die vorläufige Endstation wäre die Konrad Adenauer Strasse, der Ortseingang von Hangelar ist wenige hundert Meter von der Bahn entfernt.

Trambahn nach Holzlar Trambahn nach Holzlar

Es fängt gleich mit einem Problem an, denn am Beueler Bahnhof muss die Eisenbahnlinie unter- oder überquert werden, aber dieses Problem überlasse ich gerne den Fachmenschen.

Sommerpausenbedingt erscheint der nächste Artikel am 5. September, nach der jetzigen Planung werde ich darüber berichten, wieso das in Frankreich mit dem Bau von Trambahnen besser klappt!

Gefällt Ihnen der Artikel, freue ich mich über ein Herzlein.

Haben Sie Anmerkungen oder Vorschläge schreiben Sie eine Mail an Verkehrswende@bonnlab.de