Foto-Essay „Auf Fußgängerbahnen“

Foto-Essay "Auf Fußgängerbahnen"

Heute kein Text, sondern ein kleiner Foto-Essay zum Thema „was wäre wenn“ die Autobahn ein Fußgängerweg wäre.
Mit dieser collagenartigen Gegenüberstellung sollen die Selbstverständlichkeiten hinterfragt werden, mit denen Fußgänger*innen täglich konfrontiert werden. Auf Straßen und überhaupt Autobahnen wäre alles einfach ganz undenkbar, wetten? Weil Autonutzer mehr wert sind, mehr einbringen oder die Mobilität einfach mit zweierlei Maß gemessen wird? Wer hat das eigentlich so festgelegt? Das Sein bestimmt eben das Bewusstsein?

Foto-Essay "Auf Fußgängerbahnen"

Stell Dir mal vor, Du fährst dort lang und überall diese Poller auf all Deinen Wegen.

Foto-Essay "Auf Fußgängerbahnen"

Mal Dir mal aus, Du fährst dort lang und überall diese Fallen auf all Deinen Spuren.

Foto-Essay "Auf Fußgängerbahnen"
Denk Dir mal, Du fährst dort lang und plötzlich denkst Du, der Weg ist eben das Ziel.

Foto-Essay "Auf Fußgängerbahnen"

Mittendrin, statt nur nebenbei, so werden Wege nicht kürzer, aber die Abenteuer größer.