„Bonn will Klimapolitik“ Treffen im BonnLAB am 02.10.2019 um 19 Uhr

"Bonn will Klimapolitik" Treffen im BonnLAB am 02.10.2019 um 19 Uhr

Liebe Klimaschutzinteressierte aus Bonn,

wir laden euch herzlich ein am 02.10.2019 von 19.00-20:30 Uhr ins BonnLAB zu kommen und einen konkreten Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Es geht darum unserer aktuellen „Bonn will Klimaschutz!“ Petition mehr Gehör zu verschaffen. Daher möchten wir gerne ein Treffen mit allen Unterzeichner*innen der Petition durchführen bei dem es um zwei Themen geht:

1.) Aktives bewerben der Petition auf Social Media und sammeln weiterer Ideen für eine gemeinsame „Bonn will Klimapolitik!“ Kampagne.

2.) Beginn Brainstorming wie für uns konkrete Klimaschutzmaßnahmen aussehen könnten, die bis 2025 in Bonn umgesetzt werden sollen.

Für den ersten Punkt gibt es schon eine strategische Idee die Petition breiter zu kommunizieren. Daher wäre es toll, wenn ihr entweder einen Laptop oder Smartphone mitbringt auf dem ihr Zugang zu eurem Facebookprofil habt. Die Kommunikationskampagne wird erörtert und gemeinsam durchgeführt – das sollte so circa 15 Minuten dauern. Menschen ohne Soziale Netzwerke dürfen natürlich auch dabei sein und sagen was sie sich für die „analoge“ Kommunikation wünschen.

Johanna Schäfer wird den Abend gerne vorbereiten und moderieren. Wenn wir bei dem Treffen weitere Personen finden, die sich zukünftig ebenfalls organisatorisch einbringen möchten, wäre das natürlich spitze. Das ist aber kein Muss, um dabei sein zu können (ebenso wenig die Teilnahme an der Bewerbung auf Social Media). Es wäre richtig klasse, wenn du einmal kommst, auch wenn du weißt, dass du zukünftig nicht viel Zeit haben wirst.

Bist du dabei? 🙂

Dann unterzeichne bitte die Petition und klicke unter „nebenan“ auf „Ich bin dabei“. Das kannst du hier tun:

https://www.openpetition.de/petition/thing/bonn-will-klimapolitik-vereinbarung-eines-verbindlichen-massnahmenkatalog-klimaschutz-2025

 

Johanna Schäfer
Johanna Schäfer
Johanna Schäfer ist die Gründerin und Geschäftsführerin des BonnLAB. 2015 schloss sie ihr Architekturstudium ab, seitdem widmet sie sich den Themen Stadtentwicklung, Nachhaltigkeit und Partizipation - nicht nur in Bonn, sondern international. Im Laufe der Jahre hat sie sich eine ausgezeichnete Expertise im Bereich Social Media erarbeitet und auch Dank der Neuen Medien eine breitgefächerte und starke Community aus Selbstständigen, Machern, NGOs, Weltverbesserern, Politikern, Journalisten (und vielen anderen Berufen und Leidenschaften) aufgebaut. Social Entrepreneurship ist Johanna eine große Herzensangelegenheit und ihre Mission ist es all die tollen #CityChangers unserer schönen Stadt Bonn sichtbarer zu machen und sie dazu zu mobilisieren sich aktiv für eine lebenswerte(-re) Zukunft einzusetzen.